IUWIS-Workshop „Urheberrecht und Repositorien“

Viele Repositorybetreiber sehen sich in der täglichen Arbeit mit Rechtsfragen konfrontiert. Die Vielfalt dieser Fragen, mögliche Konsequenzen und rechtlich einwandfreie Lösungen stellen eine erhebliche Herausforderung dar, schließlich hat nicht jeder einen in Urheberrechtsfragen versierten Juristen zur Hand.

Daher wird es zusammen mit den Vernetzungstagen am 2. März 2011 einen Workshop der Kollegen von „Infrastruktur Urheberrecht für Wissenschaft und Bildung (IUWIS) geben, der sich dieses Problemfelds annimmt. Aus dem Veranstaltungshinweis von IUWIS:

In den letzten Jahren haben sich viele Hochschulen und Forschungseinrichtungen Dokumenten- und Publikationsserver, sog. Repositories, eingerichtet. Bis Dezember 2010 sind allein bei der Deutschen Initiative für Netzwerkinformation e.V. (DINI) 144 Repositorien registriert. Die meisten dieser Einreichungen bekennen sich dazu, mit ihrem Angebot die Zugänglichkeit wissenschaftlicher Arbeiten – im Sinne der Open-Access-Bewegung – verbessern zu wollen.

Betreiber, Autoren und Nutzer werden dabei mit verschiedenen urheberrechtlichen Fragen konfrontiert, die nicht ohne weiteres zu beantworten sind.

In dem IUWIS-Workshop werden ausgewählte Problemstellungen in Vorträgen dargestellt und in Arbeitsgruppen diskutiert. Behandelte Themen sind unter anderem: Wie sollen Autorenverträge ausgestaltet werden? Wer haftet für rechtliche Verstöße? Welche Lizenzen sind sinnvoll? Was muss bei der Zweitveröffentlichung von bereits erschienenen Artikeln beachtet werden – national, und international?

Das Programm des Workshops ist auf den Seiten der Vernetzungstage zu finden. Die Anmeldung zur Veranstaltung wird in den nächsten Tagen freigeschaltet.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: